Auto Windlin Luzern, Nidwalden, Obwalden

Kerns

  • J. Windlin AG, Kerns041 666 01 01
  • Auto Windlin AG, Kerns041 666 01 01

Kriens

  • Nidfeld-Garage AG041 310 91 81
  • Nutzfahrzeug-Center, Kriens041 318 01 01
  • Auto Arena, Kriens041 318 01 22
  • J. Windlin AG, Kriens041 318 01 01
Hybrid Sattelauflieger

Hybrid Sattelauflieger

Schrott ist sperrig und leicht; sein Transport erfordert groß Volumen Mulden, um die Nutzlast zu optimieren. Darüber hinaus ist Schrott für Mulden sehr aggressiv und erfordert den Einsatz von Materialien mit hoher Beständigkeit gegen Abrieb.  Schließlich ist der Kippvorgang von Schrott oft diskontinuierlich (im Gegensatz zum Kippen von Sand oder Getreide), was das Risiko von Fahrzeuginstabilität beim Kippen erhöht.

Die Forschungs- und Entwicklungsteams von BENALU und BENNES MARREL haben zusammengearbeitet, um ein Fahrzeug zu entwickeln, das alle spezifischen Einschränkungen des Schrotttransports berücksichtigt: Der STEELTRACK

« Das Design des STEELTRACK war eine große Herausforderung für die Konstruktionsbüros von BENALU und BENNES MARREL, denn wir hatten manchmal widersprüchliche Ziele wie die Verbesserung der Kippstabilität, die Reduzierung des Leergewichts des Fahrzeug oder die Verstärkung des Fahrgestells hatten. Das Know-how von BENALU in der Herstellung von Aluminiumrahmen und die gute Beherrschung der hochverschleißfesten Stähle von BENNES MARREL haben uns sehr geholfen. » erklärte Renaud Sueur, Präsident der BENALU-Gruppe.

Der STEELTRACK ist ein Großvolumenfahrzeug: 11,40m Länge mit einem Volumen von 61m3. Die Mulde ist aus Hardox 450 Stahl mit hoher Abriebfestigkeit gefertigt. Er ist mit einem von BENALU entwickelten Aluminium-Chassis ausgestattet, das ein Gesamtgewicht von weniger als 8,3 t ermöglicht. Im Gegensatz zu den meisten Kippmulden ist er nicht mit einem einzigen vorderen Zylinder, sondern mit zwei Unterbodenzylindern für mehr Stabilität beim Kippen ausgestattet.

Der so konzipierte STELLTRACK bringt den Schrotttransportkunden viele Vorteile:

  • Optimiertes Gewicht / Volumen: weniger als 8,3 t bei einem Muldenvolumen von 61 m3;
  • Kippgeschwindigkeit: Kippen mit dem 2-Zylinder-Unterbausystem 30% schneller als mit einem einzelnen Zylinder;
  • Kippstabilität: stabileres System mit zwei symmetrisch unter der Mulde angeordneten Zylindern und erhöhtem Kippwinkel;
  • Fahrzeughaltbarkeit: Verstärkte Mulde durch die Verwendung von Hardox 450;
  • Fahrzeug-Interoperabilität: Zylinder, der mit einer Zugmaschine arbeitet, die mit einer Standardhydraulik ausgestattet ist.

Die Produktion der STEELTRACK ist bereits in Betrieb; das Fahrzeug kann bestellt werden.