Auto Windlin Luzern, Nidwalden, Obwalden

Kerns

  • J. Windlin AG, Kerns041 666 01 01
  • Auto Windlin AG, Kerns041 666 01 01

Kriens

  • Nidfeld-Garage AG041 310 91 81
  • Nutzfahrzeug-Center, Kriens041 318 01 01
  • Auto Arena, Kriens041 318 01 22
  • J. Windlin AG, Kriens041 318 01 01
Tucson: Design Revolution

Tucson: Design Revolution

Revolutionäre Design-Ideen für den neuen Hyundai Tucson

  • „Parametric Dynamics“ ist die Designbezeichnung für kräftige, in Winkel geschnittene Oberflächen und auffällige Effekte
  • Das Dual-Cockpit ist neu und auf intuitive Bedienung optimiert
  • Präsentiert wird die vierte Generation des C-SUV’s am 15. September

Hyundai hebt etwas den Vorhang und zeigt erste Bilder des neuen Hyundai Tucson. Auffällig ist die komplett neue Lichtsignatur, welche bei Hyundai „Parametric Hidden Lights“ genannt wird. Auch das Dual-Cockpit fällt auf. Die beiden Sitzplätze für Fahrer und Beifahrer sind getrennt und durch die optimierte und intuitive Bedienung im Cockpit doch miteinander verbunden.

Die digitale Weltpremiere des All-New Tucson findet am kommenden Dienstag, 15. September um 02.30 Uhr im Livestream statt.

SangYup Lee, Senior Vice President & Head of Hyundai Global Design Center: “Mit ‘Sensuous Sportiness’ meinen wir die Verstärkung der emotionalen Komponenten im Automobildesign. Wir wollen, dass unsere Kunden die Bewegung und den Fortschritt spüren und fühlen. Mit dem All-New Tucson führen wir die neuste Evolution dieser Design-identität ein, mit einem starken Momentum in Richtung Zukunft. Das moderne Design bringt auf glaubwürdige und authentische Art den Spirit eines Pioniers zum Ausdruck. Es steht für die neue Avantgarde in einem Segment, das die höchste Dichte an Mitbewerbern aus der Automobilindustrie zählt.”

 

Erster starker Eindruck durch „Parametric Dynamics“

Der all new Hyundai Tucson hat einen richtig starken Auftritt. Die Linien, Flächen, Winkel und Formen stehen für Bewegung und Dynamik. Auffallend sind die sogenannten Parametric Hiden Lights. Die Tagfahrlichter gehen nahtlos in den Kühlergrill über, welcher die wie Juwelen geformten Elemente aufnimmt. Der All-New Hyundai Tucson wächst gegenüber den bisherigen Modellen etwas in der Länge und Breite. Auch der Radstand wird etwas verlängert. Die Seitenansicht zeigt kantige Karossereieteile, welche die „Parametric Designsprache“ aufnehmen und interpretieren.

Interspace mit einer integralen Oberfläche

Das geräumige Interieur wird bei Hyundai als „Interspace“ bezeichnet und vereint Raum, Technologie und Informationen im neuen Hyundai Tucson zu einem harmonischen Ganzen. Die Anpassungen im Innern des Tucson ermöglichen eine tiefere Position aller Instrumente mit einer neuen, klar strukturierten und aufgeräumten Oberfläche.

 

Direkt Kontakt aufnehmen